Zanier kooperiert mit Rebbekka Ruétz
Zanier kooperiert mit Rebbekka Ruétz

25.01.2018|Zur kommenden Wintersaison 2018/2019 präsentiert der Tiroler Handschuhexperte Zanier eine neue ‚Urban Life‘-Kollektion, die in Zusammenarbeit mit Designerin Rebekka Ruétz entstanden ist. Ihre extravaganten Muster sind Kennzeichen der neuen Kollektion. „Das Leben wird trotz Sport-Enthusiasmus immer urbaner und das Thema Modebewusstsein spielt auch für Sportler eine immer größer werdende Rolle. Dabei wollen sie perfektes Material verwenden, in dem sie sich wohlfühlen. Das war für uns der Anstoß ‚Urban Life‘ als eigenes Segment zu integrieren“, erklärt Geschäftsführer Markus Zanier. Das Unisex-Modelle ‚Urban Knit‘ ist schlicht und mit einer abnehmbaren Kappe versehen und dient damit als Mehrzweckhandschuh für unterschiedliche Wetterlagen. Der untere Teil des Handschuhs ist ein Fingerling, wodurch sich das Smartphone wie gewohnt bedienen lassen kann. Der Handschuh ‚Amsterdam‘ ist ein minimalistisches Modell mit zwei Streifen am Rücken des Finderhandschuhs und ist in vier Farbvarianten verfügbar. Die Modelle ‚Paris‘ und ‚Berlin‘ sind aus robustem Ziegenleder gefertigt.

Zusätzlich zu der ‚Urban Life‘-Kollektion präsentiert Zanier für den kommen Winter neue Handschuhmodelle für Frauen, die durch ein weiches Isolationsmaterial wie Primaloft warm halten. Die Handschuhe kommen in verschiedenen Farbdesigns, in kariert, gestreift oder schlicht. Highlight sind die drei Handschuhe ‚Fashion‘, ‚Prestige‘ und ‚Luxury.Gtx‘ die ebenfalls von Rebbekka Ruétz designt wurden. www.zanier.com // www.rebekkaruetz.com

25.01.2018