Esprit und Opening Ceremony gehen in die zweite Runde

28.04.2017 | Esprit und Opening Ceremony haben wieder eine gemeinsame Kollektion lanciert. Im Fokus der Kollektion stehen ikonische Logo-Prints und Streifen aus der Blütezeit von Esprit, den 80er und 90er Jahren, die sich auf zeitlosen Silhouetten wiederfinden.

Hunkemöller eröffnet ersten HKMX Sportswear Store

28.04.2017 | Nach einer einmonatigen Test-Phase eröffnet m 29. April der Bodywear-Spezialist Hunkemöller seinen ersten HKMX Sportswear Store in Berlin. Auf 120 Quadratmetern werden einige Features im Conceptstore präsentiert. So können Kunden auf einer Social Media Wand mit integrierter Selfie-Kamera ihr Einkaufserlebnis direkt festhalten. Die Social Postings erscheinen sofort auf der Wall. Ein Instagram-Feed mit Hunkemöller Hashtag ist ebenso eingebettet.

Monki startet ‚Monki Cares‘

28.04.2017 |Mit ‚Monki Cares‘ präsentiert das zur H&M Gruppe gehörende Label Monki seine neue Öko-Linie. Diese ist in Kooperation mit Organisationen Plan International, WWF und I: Co entstanden. Alle Kleidungsstücke der neuen Linie sind frei von Chemikalien und aus nachhaltigen, umweltschonenden uns wassersparenden Materialien wie Bio-/Organic-Cotton gefertigt.

Scotch & Soda: Messepräsenz auf der Premium

28.04.2017 | Das Amsterdamer Fashion- und Lifestylelabel Scotch & Soda präsentiert im Juli seine Kollektionen zur kommenden Messerunde zum ersten Mal auf der Premium in Berlin. Auf einer Fläche von 220 Quadratmeter inklusive Außenterasse zeigt die Marke ihre F/S 2018-Kollektionen für Damen und Herren.

Woolmark Prize 2017: Deutsche Teilnehmer stehen fest

28.04.2017 | Vladimir Karaleev und Stephanie Hahn mit ihrem Label ‚22/4‘ sind die deutschen Teilnehmer im renommierten Woolmark Prize 2017. Während Karaleev mit seinem gleichnamigen Label in der Kategorie ‚Womenswear‘ gegen sechs weitere europäische Kandidaten antritt, präsentiert sich Hahn mit ihrer Marke in der Kategorie ‚Menswear‘, wo sie mit sieben weiteren Modedesignern ebenfalls aus Europa nominiert ist. Insgesamt nehmen 65 Nominierte aus aller Welt teil.

Messe Frankfurt - Mentoring-Programm für Berliner Modedesigner

27.04.2017 | Das Drei-Gespann aus Messe Frankfurt, Fashion Council Germany und Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe haben ein Mentoring-Programm ins Leben gerufen, das zwei nachhaltigen Modelabels ein sechs Monate andauerndes Mentoring anbietet. Aufgerufen sind Berliner Designer*innen, die bereits nachhaltige Aspekte in ihre Kollektionen einfließen lassen. Bewerbungen können bis 7.

Yargici kommt nach Deutschland

27.04.2017| Die türkische Fashion- und Living-Marke Yargici aus Istanbul öffnet Mitte Mai die Pforten ihres ersten Stores in Deutschland. Nach einer zweijährigen Planungsphase nimmt das Unternehmen seinen Betrieb im Hamburger Levantehaus auf. „Yargici ist eine starke und lebensfrohe Marke für Frauen, mit der wir nach 39 Jahren in der Türkei und auf Zypern nun auch außerhalb unseres Heimatmarktes erfolgreich sein wollen. Deutschland ist unser erster Expansionsmarkt.

Sandqvist launcht In-House Reparaturservice

27.04.2017| Taschenhersteller Sandqvist eröffnete nun den ersten Sandqvist Repair Shop in Södermalm, Stockholm. Im Reparaturladen werden defekte Taschen repariert und aussortierte Teile zu Secondhand-Einzelstücken verarbeitet. Teile, die man nicht mehr ausbessern kann, werden zum Re-Design der Secondhand-Ware genutzt. Für Kunden, die eine Tasche im Shop abgeben, gibt es als Dankeschön einen Gutschein für den nächsten Einkauf. So sollen Kunden zu nachhaltigem Handeln motiviert werden.

Esprit weiht Distributionszentrum ein

27.04.2017| Das Logistikzentrum von Esprit wurde von 53.000 um 80.000 auf 133.000 Quadratmeter durch Goodman erweitert. Somit gilt das Distributionszentrum in Mönchengladbach zu den größten Zentren für Fashionlogistik in Deutschland. Von Mönchengladbach aus beliefert Esprit europaweit seine Stores und Großhandelskunden.

Lloyd veranstaltet zum siebten Mal Familientag

27.04.2017 | Er hat schon Tradition – der Familientag beim Schuhhersteller Lloyd. Seit sieben Jahren organisieren die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres einen ‚Tag der offenen Tür‘. Familienangehörige der Lloyd-Belegschaft nutzen das Angebot, sich durch das Unternehmen führen zu lassen. Die Führungen übernehmen je ein Schuhfertiger und ein kaufmännischer Auszubildender.

Seiten